Tage
STD
MIN
SEK

Karriereende

Nach den jüngsten Ergebnissen im Weltcup war es für mich Zeit, die Dinge zu hinterfragen. Es ist nicht mein Anspruch, um den 34. Platz zu sprinten. Mein Körper ist nicht mehr bereit, sich alles das gefallen zu lassen, was ich ihm in den vergangenen Jahren abverlangt habe. Seit meinem Trainingsunfall ist er nicht mehr so richtig in Fahrt gekommen.

Es ist nun ein Abschied. Jetzt ist Schluss. 

Emotional bedeutet diese Entscheidung für mich:
Ehrfurcht, dass ich im Gegensatz zu einigen meiner Weggefährten meine Karriere überleben durfte.
Dankbarkeit, dass ich eine schöne Zeit hatte und so erfolgreich sein konnte.
Zuversicht, dass ich jetzt das Glück habe, meine Zukunft selbst zu gestalten.

Über mich

Persönlich

Nationalität: Österreich
Geboren am 12.05.1969
Geburtsort: Schärding
Familienstand: verheiratet mit Marietta seit 1998
3 Kinder (Jasmin – geboren 1999, Stefanie und Leonie – geboren 2007)
Querschnittlähmung ab 10. Brustwirbel in Folge eines Arbeitsunfalls (1999)

Tage
STD
MIN
SEK

Beruflich

Erlernter Beruf: Zimmerer (Lehrabschluss 1987)
Umgeschult zum Bürokaufmann (Lehrabschluss 2002)
Aktueller Beruf: Profisportler (Handbike) /
VB im Heeresleistungssportzentrum Linz
Sports Management (2022)

Zu schnell?
Folgt mir doch online:

Rennkalender

21
Juni

Österreichische Staatsmeisterschaft (AUT)

Königswiesen - Oberösterreich

Erfolge

Über die Jahre hat Walter viele Titel an Österreich-Meisterschaften, Österreich-Rekorde und auch internationale Medaillen gesammelt.
Dazu kommen weitere Medaillen und Spitzenplatzierungen an Europa- und Weltmeisterschaften und Paralympischen Spielen.

0
Rennen
0
Podestplätze
0
davon >= 42,195 km
0
1. Platz
0
2. Platz
0
3. Platz

Sponsoren & Partner

Vielen Dank