Mittelfeldplätze beim WC im kanadischen Quebec

Nach dem Trainingslager in Florida stand vor der WM noch ein Weltcuprennen in Quebec in Kanada am Programm. Mit einem 9. Rang beim 17,6 km langen Einzelzeitfahren und dem 8. Rang beim Straßenrennen am St. Lorenz-Strom landete ich somit jeweils im Mittelfeld, was meinem derzeitigen Leistungsniveau entspricht.

Nun geht es zur WM nach Baie-Comeau (Kanada). Mit im Gepäck ist mein neues Handbike, das Ludwig Hackinger aus der alten Rio-Gabel und dem neuen Tokio-Rahmen zusammengebaut hat. An den High-Speed-Kurs in Baie-Comeau in der kanadischen Provinz Quebec habe ich gute Erinnerungen, im Jahr 2013 habe ich auf dieser Strecke WM-Gold gewonnen.

Zeitfahren

Platzierung

9

Zeit

15:09,68

Strecke

17,6 km

Schnitt

km/h

Straßenrennen

Platzierung

8

Zeit

1:54,15

Strecke

61,6 km

Schnitt

km/h

powered by