Nominierung zum Sportler des Jahres mit Behinderung

Ich wurde jetzt für die Wahl als Österreichs Sportler des Jahres mit Behinderung 2019 nominiert. Für diese Wahl kommen weiters Markus Salcher und Josef Lahner (beide Ski Alpin) in Frage. Am Donnerstag, 31. Oktober wird sich im Rahmen der Sporthilfe-Gala in der Marx Halle in Wien entscheiden, wer Sportler des Jahres wird. 

Nominiert wurde ich aufgrund meiner großen Erfolge im heurigen Jahr : 2 Weltcupsiege in Italien und Belgien sowie die Bronzemedaille bei den Paracycling-Weltmeisterschaften in den Niederlanden in meiner Handbike-Klasse MH3. Insgesamt gewann ich heuer 11 Handbikerennen. Die Nominierung als Sportler des Jahres mit Behinderung ist eine große Auszeichnung für die hervorragende Leistung meines gesamten Teams.

Alle Details unter www.sporthilfe.at

powered by