Sieg auch im Straßenrennen

Konnte auch das leider "dünn" (mit 10 Handbiker) besetzte Straßenrennen über 40,2 km für mich entscheiden. Habe nach der ersten von sechs Runden die Flucht nach vorne angetreten. Nur der Finne konnte noch eine halbe Runde folgen. Meine Endzeit: 01:04:33 - Schnitt 37,4 km/h
Resümee: wichtige EC Punkte für die WRL gesammelt und ein guter Trainingsefekt für die nächsten Auftritte beim WC in Italien Anfang Mai.

Sieg im Einzelzeitfahren auf Kreta

Am Karsamstag bin ich beim Handbike-Europacup in Festos auf Kreta perfekt in die internationale Handbike-Saison gestartet. Ich bewältigte den 13,4 Kilometer langen Zeitfahrkurs am Militärflughafen von Timpaki in einer Zeit von 19:51 Minuten. Mit einem unglaublichen Schnitt von 40,2 km/h siegte ich vor dem Finnen Jani Peltopuro und Laszlo Bök aus Ungarn. Das war heute ein super Rennen und gibt mir die optimale Motivation für die heurige Rennsaison.

 

Zeitfahren

Platzierung

1

Zeit

19:51

Strecke

13.4 km

Schnitt

40.2 km/h

Straßenrennen

Platzierung

1

Zeit

01:04:33

Strecke

40.2 km

Schnitt

37.4 km/h


comments powered by Disqus
powered by