Saison 2018

Derzeit befinde ich mich bereits in der intensiven Vorbereitung für die Rennsaison 2018. Das große sportliche Ziel ist ein Podiumsplatz bei den Weltmeisterschaften in Maniago/Italien. Bis zum Saisonstart beim 17. Linz Marathon werde ich über 7.000 Trainingskilometer absolviert haben.

Beim Saisonstart am 15. April soll die Bestmarke im Halbmarathon fallen
Der vorjährige österreichischen Rekord im Halbmarathon von 32:46 Minuten (Schnitt 38,63 km/h) soll verbessern werden. Neben der WM in Maniago sind die 3 Weltcupveranstaltungen in Belgien, den Niederlanden und Kanada die Saisonhöhepunkte 2018. Das bedeutendste Rennen in Österreich ist die 5. INVACARE OÖ. Paracycling-Tour vom 10. bis 12. Mai 2018 im Salzkammergut: Hier musste ich mich im vergangenen Jahr aufgrund eines schweren technischen Defekts mit Platz 2 begnügen. Heuer will ich beim Heimrennen wieder ganz oben auf dem Siegertreppchen stehen.

Aufnahme in HLSZ ermöglicht noch professionelleres Training
Kürzlich wurde ich aufgrund seiner Top-Leistungen in das Österreichische Heeresleistungssportzentrum (HLSZ) aufgenommen. Durch die optimalen Trainingsbedingungen in Linz wird eine noch professionellere Vorbereitung für die Wettkämpfe möglich. Die Aufnahme ins HLSZ hat weitere große Vorteile: Ich bin damit sozial besser abgesichert und teile im Olympiazentrum auf der Gugl meine Trainingstätte mit Topsportlern aus anderen Sportarten wie Ivona Dadic, Michael Gogl und Viktoria Schwarz. Das Training mit anderen Sportlern und der damit verbundene Erfahrungsaustausch ist eine super Motivation.

Top-Betreuerteam hat maßgeblichen Anteil am Erfolg

Mit Headcoach Christoph Etzlstorfer startet ich in die 10. Saison. Neu im Team ist Sportwissenschaftler Markus Kinzlbauer aus Salzburg, Mentaltrainer Bernhard Streif aus Zell/Pram und Betreuer Rudi Wiesbauer aus Aurolzmünster. Bewährte Unterstützung bis zu den Paralympics in Tokio 2020 erhalte ich durch Physiotherapeut Kohlbauer aus St.Florian/Inn, Radmechaniker Erwin Sommergruber aus St. Roman.

Meine aktuellen Termine findest du in der Terminübersicht, wobei einige Termine noch gestrichen werden (müssen).

Saisonhöhepunkt wird sicherliche die Weltmeisterschaft in Maniago von 2. bis 5. August.

Ich hoffe auch heuer wieder fit, gesund und erfolgreich durch die Saison zu kommen und freue mich auf eure Unterstützung.

powered by