Maßanfertigung aus dem Innviertel

Präsentation des neuen Rennanzuges von LÖFFLER mit LH-Stv. Dr. Strugl, Verena Angleitner, Manuela Sartori, Magdalena Schön, Sarah Renner und Löffler Geschäftsführer Otto Leodolter.

In den letzten beiden Monaten führte mein Weg (neben den Trainingskilometern) auch zum Sportbekleidungsproduzenten LÖFFLER nach Ried im Innkreis. Löffler produziert innovative, qualitative hochwertige und verantwortungsvoll produzierte Bekleidung unter anderem für den Radsport und das Ganze vom Entwurf bis zur Fertigung in Ried.

An meine Rennkleidung stelle ich hohe Ansprüche und es kann daher keine Massenware sein. Daher beeindruckt es mich besonders, dass die vier besten Lehrlinge des innviertler Betriebes sich dieser Anforderung gestellt haben und für mich eine eigene Rennkleidung entwickelten.

Meine neue Ausstattung wurde perfekt an mich angepasst. Der besonders leichte Rennanzug trägt sich wie eine zweite Haut. Das ist extrem wichtig, denn im Rennen sind oft Sekundenbruchteile entscheidend. Das heißt die Bekleidung muss sehr aerodynamisch sein, darf keine Druckstellen verursachen oder reiben und scheuer. Das wäre gesundheitlich fatal.

Das verwendetet Material wurde gemeinsam mit dem ÖSV im Windkanal für die Langlauf-Rennanzüge aus dem ÖSV Nordic Teams entwickelt und in der werkseigenen Strickerei gestrickt, versichert Löffler Geschäftsführer Otto Leodolter. Aus diesem Material wurde in mehreren Schritten der Prototyp entwickelt und schließlich das Endprodukt von den 4 Lehrlingen händisch produziert.

Auch Landeshauptmann-Stellvertreter Dr. Michael Strugl freut sich über dieser perfekten Zusammenarbeit zwischen Sport und Wirtschaft. Es ist vorbildlich, dass Lehrlinge die Chance haben für Weltklassesportler Kleidung zu entwickeln.

Ein großes Danke daher an Löffler und an die motivierten Lehrlinge für Bekleidungsgestaltung im 3. Lehrjahr Magdalena Schön, Verena Angleitner, Manuela Sartori und Sarah Renner, die alle die letzte Klasse der Berufsschule mit nur Einsen abgeschlossen habe. Respekt!

Den ersten Renneinsatz wird der neue Maßanzug beim Linz Marathon am 15. April haben.

Viele Schritte sind notwendig, damit am Ende der perfekt sitzende Rennanzug zur Verfügung steht.

Abnahme der Maße © LÖFFLER
Feinabstimmung für die Produktion © LÖFFLER
Die Einzelteile werden händisch zugeschnitten und anschließend genäht. © LÖFFLER
Bei einer Anprobe des Prototypen mit den 4 Löffler Lehrlinge © LÖFFLER
powered by