Zwei Topplatzierungen beim Europacup

Rang 2 im Straßenrennen und Sieger im Zeitfahren - so lautet die Bilanz aus Prag.

Bei einer Distanz von 42,9 Kilometer musste ich mich im Straßenrennen erst beim Zielsprint geschlagen geben. Das Rennen über 13 Runden mit teilweise intensiven Anstiegen war von zahlreichen Attacken geprägt, im Zielsprint musste ich nur Johannes Hertel aus Deutschlad den Vortrtt lassen. Ich habe alles gegeben, der 2. Platz bedeutet mit viel.

Beim Zeitfahren konnte ich micht in Topform präsentieren und das Rennen über 9,9 Kilometer gewinnen. Nach 3 Runden mit einem intensiven Anstieg siegte ich mit einer Zeit von 19:14,99 Minuten hatte damit 17,2 Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten Johannes Hertel. Schade, dass die Rennsaison jetzt dem Ende zugeht. In den vergangenen Wochen hat die Form optimal gepasst.

 

Straßenrennen

Platzierung

2

Zeit

1:31:27

Strecke

42,9 km

Zeitfahren

Platzierung

1

Zeit

19:44.99

Strecke

9,9 km


comments powered by Disqus
powered by