Ehrenzeichen in Gold

Im Rahmen eines Gala-Abends in Eisenstadt wurde mir vom Österreichischen Behindertensportverband (ÖBSV) das Ehrenzeichen in Gold verleihen. Ich wurde damit für meine sportlichen Erfolge - Paralympics-Sieger 2012, Silbermedaillengewinner Paralympics in Rio 2016 und Weltmeister 2013 geehrt. Offensichtlich habe ich als Athletenvertreter des ÖPC wichtige Verdienste für die Anerkennung dieser Sportart geleistet. 

„Ein Abend der Ehre“ - große Bühne für österreichischen Behindertensport
Der Österreichische Behindertensportverband lud anlässlich der ÖBSV-Generalversammlung 2017 zu einem „Burgenlandabend“. Die Festveranstaltung fand kürzlich im Kongress-Zentrum Eisenstadt statt. „Wir bedanken uns heute bei jenen Funktionären und Sportlern der letzten Jahre, die für oder im Behindertensport erfolgreich tätig waren“, betonte KR Brigitte Jank, Präsidentin des Österreichischen Behindertensportverbandes. Für mich ist diese Auszeichnung eine besondere Ehre und gleichzeitig eine große Motivation, um auch in den nächsten Jahren erfolgreich zu sein.

Pepo Puch, Walter Ablinger, Nachwuchssportler Alexander Pototschnig sowie Günter Matzinger
powered by