Paracycling Tour im Salzkammergut

paracycling.at

Insgesamt kämpfen 100 Paracycling-Radrennfahrer in fünf Tagesetappen um den Sieg bei der OÖ. Paracycling Tour und um UCI-Weltranglistenpunkte.

Dieser Sieg beim Heimrennen bedeutet mir sehr viel. Die Formkurve für Rio de Janeiro stimmt.

Prolog in Gmunden

Rundfahrt startete mit Prolog in Gmunden.

Die OÖ. Paracycling-Tour wird großteils im Salzkammergut und erstmals auch im Bezirk Braunau ausgetragen. Die Rundfahrt startet am Mittwoch, den 25. Mai 2016 um 18.30 Uhr mit einem Prolog in Gmunden. Die Strecke führtr von der Herakhstraße über die Ohlsdorferstraße und Schosserstraße zum Ziel in der Keramikstraße. Die Streckenlänge betrug bei einem Höhenunterschied von 39 Meter insgesamt 2 Kilometer.

Ergebnisliste Prolog

Prolog Gmunden

Platzierung

1

Zeit

00:4:25

Strecke

2 km
39 hm

Schnitt

27.2 km/h

Zeitfahren in Attnang-Puchheim

Am Donnerstag, 26. Mai, wurde die 1. Etappe in Form eines Einzelzeitfahrens  mit Start und Ziel in Attnang-Puchheim durchgeführt. Am 10 bzw. 14 Kilometer langen Rundkurs fand auch der Jedermanngiro und die Tour de Skate statt. Letzterer zählte zum Austrian Inline Cup zählt.

Mir gelang wiederum ein 1. Rang und ich konnte damit gleichzeitig den Staatsmeistertitel im Einzelzeitfahren erlangen.

Ergebnisse Einzelzeitfahren

Ergebnisse Ö. Staatsmeisterschaft

Einzelzeitfahren und ÖSTM

Platzierung

1

Zeit

00:17:42,59

Strecke

12,4 km

Schnitt

42. km/h

Bergetappe Ebensee

Platzierung

1

Zeit

00:22:14

Strecke

9.5 km

Schnitt

25.9 km/h

Rundstreckenrennen Lengau

Neu war heuer auch der Austragungsort der Rundstreckenetappe, die in Lengau im Bezirk Braunau ausgetragen wurde. Die Fahrer hatten einen langen eher flachen Rundkurs zu absolvieren. Die Renndistanz beträgt dabei 60 Minuten und eine Runde.

Mit 10 Runden und einer Zeit von 1:04:47 kurbelte ich nach 39,1 km als Erster ins Ziel.

Ergebnisse der 3. Etappe

3. Etappe Lengau

Platzierung

1

Zeit

01:04:47,10

Strecke

39.1 km

Schnitt

36.2 km/h

Straßenrennen Schwanenstadt

Das Radstraßenrennen auf einem 6 Kilometer langen Rundkurs in Schwanenstadt bildete am Sonntag, 29. Mai 2016, die Abschlussetappe der 3. OÖ. Paracycling-Rundfahrt. Überglücklich aber erschöpft erreichte ich auch hier das Ziel als Sieger.


Ergebnissliste

Ergebnisse Gesamtwertung Paracycling Tour

Abschlussetappe Schwanenstadt

Platzierung

1

Zeit

01:32:08,70

Strecke

49.6 km
8 Runden

Schnitt

32,3 km/h

powered by